Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung

    nach den Grundsätzen ordnungsmässiger Bilanzierung nach UGB. Als wesentliche Voraussetzung gilt, dass die   Bücher, aus denen der Abschluss abgeleitet wird, nach den Grundsätzen ordnungsmässiger Buchführung geführt wurden. Unseren Leistungsumfang führen wir im Rahmen der durch § 125 Bundesabgabenordnung i.d. Fassung BGBl. I Nr. 9/1988 festgesetzten Wertgrenzen durch

    • Durchführung erforderlichen Abstimmungsarbeiten
    • Erstellung eines Anlagenverzeichnisses,
    • Berechnung und Einbuchung der Abschreibung
    • Verbuchung von Abgrenzungen
    • Bildung und Auflösung von Rückstellungen
    • Einbuchung der Inventur

    Anhang und Lagebericht

Einnahmen- Ausgabenrechnung i.s. des EStG.

Pauschalierung